In-Mould-Labelling (IML)

Durch den Einsatz von In-Mould-Labelling zur Herstellung Ihrer Produkte und Verpackungen kann Rosti während der Produktion ein detailliertes Branding und Barrieretechnologie integrieren. Dies bringt zahlreiche Vorteile mit sich und eröffnet neue Möglichkeiten für verbessertes Produktdesign, Wiederverwertbarkeit, Festigkeit und Materialvielfalt. Und dank unserer hochentwickelten Automatisierungstechnik ist dieser Prozess äußerst effizient und wirtschaftlich.

Get in touch
Rosti - John Kidd
John Kidd

Regional Technical Director Asia
E-mail: rosti@rosti.com

Rosti - Tony Austin
Tony Austin

European Technical Director
E-mail: sales@rosti.com

Wie funktioniert In-Mould-Labelling (IML) ?

In-Mould-Labelling ist eine Technik, bei der die Etiketten direkt in die Spritzgussprodukte eingearbeitet werden. Oft handelt es sich dabei um die Einbettung von Logos, Dekorationen oder Produktinformationen in die Kunststoffprodukte und -verpackungen, aber Rosti kann auf diesem Gebiet noch mehr bieten. Durch IML können wir die physikalischen Eigenschaften Ihres Produkts verbessern. So können wir sauerstoffzehrende oder vor UV-Licht schützende Bereiche in Ihre Verpackungen integrieren, damit Ihr Produkt länger hält. Rosti stellt jedes Jahr mehr als 200 Millionen IML-Spritzgussbehälter und -deckel her und verfügt daher über ein enormes Maß an Erfahrung und Kompetenz. Dank unserer hochentwickelten Automatisierungs- und Robotertechnik ist das IML-Verfahren schnell, effizient und kostengünstig und an allen unseren Standorten weltweit verfügbar.

Warum ist IML so wichtig?

Sie haben wahrscheinlich schon von In-Mould-Labelling gehört, aber wissen Sie auch, warum diese Methode so nützlich ist? Dazu müssen wir in das Herz der Marke vordringen. 

Das Produktetikett – so die meisten Marketingexperten – repräsentiert das Gesicht der Marke. Das Etikett ist das, was die Verbraucher sehen, wenn sie aus einer Vielzahl ähnlicher Artikel im Regal auswählen. Die Etikettierung trägt auch zum einheitlichen Erscheinungsbild der Marke bei und ist ein sofort erkennbarer Aspekt der Ware. In einem hart umkämpften und häufig gesättigten Markt ist die Verpackung also von entscheidender Bedeutung.

Wenn daher ein Etikett zerknittert oder zerrissen, schlecht ausgerichtet oder von schlechter Qualität ist, wird der Verbraucher sich höchstwahrscheinlich nach etwas anderem umsehen. Und wenn das auch nur einmal passiert, dann sieht er sich das Produkt vielleicht nie wieder an. Dies wirkt sich langfristig auf die Wahrnehmung des Produkts und der Marke durch den Verbraucher aus.

Wettbewerbsfähige Unternehmen müssen bei der Gestaltung von Verpackungen und Etiketten alle Aspekte abdecken. Sie wollen ein Markenimage aufbauen, Käufer anlocken, aber – was besonders wichtig ist – das Produkt auch vor Beschädigung und Verunreinigung schützen. IML ist die ideale Technologie zur Entwicklung von Produktdesign, das aus den richtigen Gründen Aufmerksamkeit erregt. 

Aus diesem Grund wird der Markt für IML exponentiell wachsen. Fortschrittliche Technologien, ein größeres Bewusstsein für diese Technik, kosteneffizientere Verfahren und ein globaler Trend hin zu nachhaltigeren Verpackungsoptionen machen IML zu einer unverzichtbaren Technologie.

Vorteile von Rosti IML

Rosti produziert hervorragende In-Mould-Labels, die den heutigen Anforderungen der Industrie entsprechen. 

Die Vorteile der In-Mould-Labelling-Techniken von Rosti sind:

  • Folienkrümmung bis zu 45 % (Tiefe zu Breite)
  • Trockene und lösungsmittelfreie Verfahren
  • Unbegrenzte Designmöglichkeiten
  • Schnelle Umstellung des Designs
  • Hochauflösende Bilder
  • Kostengünstig, insbesondere für großvolumige Projekte
  • Erzielung von Effekten, die mit anderen Technologien nicht möglich sind
  • Stark und robust für die hygienische Lagerung von Tiefkühl- und Kühlprodukten
  • Beschädigungsresistente Oberflächenbehandlung
  • Umweltbewusst

IML hebt sich in der Welt des Verpackungsdesigns und der Kunststoffherstellung ab, da es ein haltbareres Endprodukt liefert, zur Abfallreduzierung beiträgt und die Qualität der Verpackung deutlich verbessert. 

In die Verpackung können sauerstoffzehrende oder vor UV-Licht schützende Bereiche integriert werden, die dazu beitragen, ein sichereres und praktischeres Produkt zu entwickeln. Da die Gewinnspannen bei Konsumgütern immer enger werden, ist jedes Element, das dem Unternehmen hilft, sich einen Vorsprung auf dem Markt zu verschaffen, ein deutlicher Vorteil.  

Rosti IML liefert erfindungsreiche, moderne und attraktive Oberflächenlösungen. Durch IML zeigt sich Ihr Produkt von seiner besten Seite. Und letztendlich entscheidet sich der Verbraucher eher für ein Produkt, das attraktiv, sicher und robust aussieht, als für ein qualitativ minderwertiges und unattraktives.

In-Mould-Labelling zur Verbesserung Ihrer Verpackungen und Produkte

In-Mould-Labelling kann Ihren Produkten ein hochwertiges, elegantes Finish verleihen. Mit Rosti können Sie eine breite Palette von Materialien, Lacken und Farben verwenden, um genau das richtige Design für Ihren Markt zu erhalten. IML ist zudem robust. Da keine Papieretiketten im Spiel sind, wird Ihr Produkt beim Transport seltener beschädigt und hält einer größeren Bandbreite an Temperaturen und Feuchtigkeit stand. Es ist ideal für den Markt für tiefgekühlte und gekühlte Lebensmittel.

In der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eröffnet IML die Möglichkeit, andere Materialien für Ihre Verpackungen zu verwenden. Mit unserer IML-Technologie können wir zum Beispiel Barriereverpackungen mit unterschiedlichen Durchlässigkeitsgraden herstellen, die für hygroskopische oder UV-empfindliche Produkte geeignet sind. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, schwerere Materialien – wie Glas und Blech – durch spritzgegossene Kunststoffe zu ersetzen und so die finanziellen und die umweltbezogenen Kosten des Transports zu senken.

So erhalten Sie fantastische Optionen für Ihren Verpackungsbedarf. 

Weg vom Papier für bessere Recyclingfähigkeit

Da die Etiketten direkt auf Ihr Produkt aufgeschmolzen werden, brauchen Sie keine selbstklebenden Papieretiketten mehr. Sie erzielen ästhetische Verbesserungen und einfacheres Recycling Ihres Produkts. Mit In-Mould-Labelling können Sie Verpackungen mit hochwertiger Markenbildung herstellen, die aus einer einzigen Materialquelle bestehen. Dies erleichtert das Recycling, da keine Etiketten abgezogen werden müssen und keine Gefahr besteht, den Recyclingstrom von Kunststoffen mit Papier zu verunreinigen. IML-Behälter und -Verpackungen sind zu 100 % im Müll recycelbar. 

IML bietet zudem andere Umweltvorteile, einschließlich einer leichteren Verpackung, die den Transportaufwand und die Treibhausgasemissionen verringert. Aufgrund der robusteren Struktur können die Behälter nach Verbrauch des ursprünglichen Produkts wiederverwendet werden. 

Spritzgießen oder Blasformverfahren für IML?

Erzielen Sie erfolgreiches IML durch Spritzguss oder Blasformverfahren. Beide Techniken bieten Vorteile. So hat Spritzguss, bei dem der geschmolzene Kunststoff in eine Form gegossen wird und das Etikett dann in den Hohlraum eingepasst und mit dem Behälter verbunden wird, den Vorteil, dass Sie alle Seiten einer Behälterform gleichzeitig etikettieren können.

Rosti für eine leistungsstarke IML-Lösung

Der Markt für IML wächst schnell. Dank eines stärkeren Schwerpunkts auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz und eines Bedarfs an hochwertigeren Etiketten für ein besseres Markendesign ist IML die Verpackungstechnologie, die man im Auge behalten sollte.

Rosti bietet modernste Leistungen im Bereich Präzisionsspritzguss an, aber unser Fachwissen erstreckt sich auf den gesamten Herstellungsprozess – vom Konzept bis hin zur Lieferung und alles, was dazwischen liegt. Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, was wir für Ihre Produkte tun können.

Kontaktieren Sie uns

Bitte füllen Sie dieses Formular aus und wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.